Bikini


Bikinni.de

Bikinni bietet alles rund um Bikini und drumherum. Und Kurzweil zwischendurch. Man kann ja nicht den ganzen Tag zur Unterhaltung oder zum kaufen Bikinis gucken, oder? Magazin für Männer und Frauen.

  • Bikini Seiten (sehr knappe Bikini, für alle Frauentypen tragbare Bikinis, modische Strandbikini, mondäne Poolbikini, ultramini, sexy und erotische Bademoden, Tipps für Bikiniposen auf Fotos, italiensischer Style, Shops, etc pp
  • Erotische Foto Bücher und Geschenk Ideen
  • Bikinni Unterhaltungs Magazin: für den Kurzweil zwischendurch, auch jenseits der Bikinimoden.
  • ... so der Mix aus Unterhaltung um alle möglichen kurzweiligen Themen und immer mal etwas für die Bikinifans zwischendurch.


Die Linksammlung der Bikinseiten, Bikinianbieter und Bikinimarken, Bikinibilder etc pp bald wieder. Mini und Micro, Urlaubsbikini, erotische Bilder, lustige Dinge auch mal zwischendurch, ...

Da hatten wir auf dem alten Server so eine schöne rund kleine Bikiniseite mit allen möglichen Links zu Bikibildern, Bikinimodellen, knappen und sehr knappen Bikinis sowie auch tragbaren und praktischen hübschen Bikinis, Fotosammlungen, Hersteller und Marken. Und dann hat der Serveranbieter sich irgendwann nicht mehr um die Server gekümmert und unsere Bikiniseite war weg. Selbst Daten retten war nicht mehr. Und der Rechner, auf dem wir die Seite mal gebaut hatten, dessen Festplatte liegt in den Tiefen des Kellers, nehme ich an. Also starte ich das Projekt neu und Flo steigt bestimmt bald wieder an, so dass wir in 2020 wieder ein sinnvollens unterhaltsames kurzweiliges Webangebot aufbauen. Hier also erst mal die Platzhalterseite für das Projekt. Alle Angaben, Bilder und was es sonst noch so braucht, folgen Schritt für Schritt. Immer wenn nach Feierabend mal Zeit und Muße vorhanden sind. Also habt Nachsicht.

Damit fange ich dann hier auf der Platzhalterseite auch schon mal ganz rudimentär an. Bei den Büchern und Geschichten verweise ich übrigens zu Amazon. Bei den Bikinimarken sind das natürlich auch externe Links, für die ich hier keine Haftung übernehmen kann. Das sind alles externe links und diese öffnen daher jeweils in einem neuem Tab oder Fenster, je nach Euren Browsereinstellungen. Denn diese Seite hier ist wirklich nur der Platzhalter, bis ich das richtige Projekt gebaut und hochgeladen habe. Dass Euch eben nicht allzu langweilig ist, wenn Ihr zufällig auf bikinni.de gesurft seid.

Alles weitere dann demnächst und Schritt für Schritt.


Zwei Geschenkttipps für erotische Bücher



(tendenziell eher) für Männer:

  • Passt hier als Empfehlung für ästhetische Fotos von Frauen gut rein. Sehr erotisch, ohne zuviel zu zeigen. Das findet man online eher nicht und mit Helmut Newton gibt es auch einen Klassiker der Aktphotographie:Hier entlang  Dieses Buch haben wir zuhause im Bücherregal bei den Kunstbänden / Fotobänden stehen. Durchaus ein gutes Geschenk zu Weihnachten


Tendenziell eher für Frauen:

Das Pendant (Aktphotos von Männern, ästhetisch und hochwertig) hab' ich inzwischen auch gefunden. Denn Bikinni.de soll kein Männermagazin werden, sondern Männer sowie Frauen ansprechen können. Geschenkidee, erotische Männer:
  • Asthetische und vor allem erotische Fotos von Männern. Aktphotographie: Catalogue Guys.Hier entlang Durchaus ein gutes sexy weihnachts-Geschenk für Frauen.


Im Laufe der nächsten Wochen versuche ich auch Flo für das Projekt zu gewinnen, die ursprünglich mal die Seite erstellt hatte. So würden dann ein männlicher als auch weiblicher Blick die Entwicklung dieses Bikini Bikinni Magazins beeinflussen. In den Linksammlungen (s.u. Bikini Websites) werden allerding wohl eher die knappen und ultraknappen Bikinis (mini, micro, ultramicro) angeklickt werden, doch bei bikinni.de sollen alle Bikiniformen mit einem Link vertreten sein. So haben dann Gucker als auch Käufer hier genug interessante Bikinis / Bikinibilder zu finden.



Kurzweil zwischendurch





Lustiges Geschenk zum Nikolaus oder zu Weihnachten, weil so richtig schön unsinnig und trotzdem praktisch :) (a la: kann man immer gebrauchen Geschenk.

Nikolaus, Kollegen, Kegelfreunde, Tombola, Weihnachtsfeier und Quatsch Geschenkt? Dann braucht Ihr unbedingt das fulminante Weihnachtsklopapier! Hier!. (externer Link, Werbung, öffnet in neuem Browser oder Tab.)Weihnachtsmann Toilettenpapier, lustig.




Webiste mit Bikinis

Hier also die ersten Websites mit Bikinis:

  • Sehr sexy Bikini, viele verschiedene Formen, (meistens) Strand-tauglich. Die richtigen knappen Bikini für den Strandurlaub, Mini, ultra, ... . Die Marke Wicked Weasel aus Australien ist für knappe sexy Bikinischnitte bekannt. Einfach mal schauen. hier entlang. Man kann dort einen Überblick zu den verschiedenen Bikinistyles aufrufen und dann die Stoffe und Modelle danach sortieren. Je nachdem, wie knapp es sein darf. Badeanzüge heißen dort one piece Bikini. Es gibt neben den Strandtauglichen Modellen auch einige sog. see thru / see through Bikinimodelle.
  • Viele elegante Bikini, die Frauen am Strand und am Pool tragen können. Ein umfangreicher Bikinishop: BikiniShe.com hier entlang. Es finden sich viele Modelle, die für fast alle Frauentypen gut aussehen.
  • Noch ein Shop, jedoch knapper und eher für schlankere Frauen. hier entlang.
  • Italienischer Style, dieses Saison eine Menge farbenfrohe und florale Muster und teils verspielte Schnitte und Detail. Mal ein ganz anderer Bikinistil als die eher glatten Formen der vorgenannten Marken und Shops: SIXBIKINI hier entlang.
  • Ratgeber für Insta Fotos im Bikini. Da geht es um die Posen, die frau für Bikinifotos auf Instagram einnehmen sollte, um erfolgreich geliked zu werden. Jolie bietet auf seine Seite z.B. die Bambi Pose, Mermaid, die Sugar Cookie (mit dem Po als Hingucker), das Side Eye etc pp. Wer also den neu erstandenen Bikini gleich auf Instagram posten möchte, findet auf dieser Seite Vorschläge, wie man das Bikinifoto machen kann. hier entlang. Dort finden sich dann auch gleich ein paar Links zu Instagrambikinigirls (ich liebe laaange Wortkonstrukte).
  • Noch sehr viel knapper als die o.g. Wickedweasel Modelle und eher nicht mehr Strandtauglich sind die Bikinimodelle von Dubiobikini. (Kein Link) Sehr knappe Bikini und Badeanzüge, teils explizit. Modelle für Männer und Frauen.
  • Bikinis, wo man die Träger nicht sieht, sind ein kleiner Trend in der Branche, wie es scheint. Ein australisches Magazin berichtet und dem Stichwort naked bikini darüber: hier entlang. Einige der gezeigten Modelle sind sexy elegant und "ohne Träger" sieht mitunter absolut Strandtauglich aus.
  • Leopard Muster und (fast) ganz klassisches Bikinidesign (Neckholder): das sieht nach der ersten Sonnenbräune bei manchen Frauen sehr gut aus. Hier mal beispielhaft ein Modell im Leopardenmuster: Hier entlang. (die vorherigen Links stellten keine Werbung dar, führten aber zu externen Seiten (Haftungsausschluß), auf deren Inhalte bikinni.de keinen Einfluß hat. Dieser link hier stellt allerdings Werbung dar, weil er zu Amazon führt, wo man (auf dem Marktplatz) auch Bikinis und Bademoden von vielen Onlineshop-Anbietern kaufen kann.)
  • Teils ein gewisser mondäner Stil, auffällig und für viele Frauentypen der ein oder andere Bikini Style dabei. Überraschenderweise bei Victory Secrets: hier entlang.
  • Praktisch und schon vor der Bikinisaison anzuwenden: IPL Geräte zum enthaaren der Stellen, wo keine Haare zu sehen sein sollen. Dann kann man fast alle Bekiniarten tragen. Bei Amazon kann man diese IPL Geräte (mit Lichtblitzen gegen Haare in der Bikinizone, unter den Achseln, an den Beinen, ...) auch günstig kaufen: Hier entlang. (Dieser link hier stellt nochmal Werbung dar, weil er zu Amazon führt. Doch der Link ist schon redaktionell ausgesucht worden, damit hier in der Bikiniliste auch die meisten Aspekte zum Bikinikauf berücksichtigt sind)


Biknis und Badeanzüge, die eher nicht als Bademode oder Strandmode gedacht scheinen sondern eher was am Hotelpool sind, zeigt das folgende Video:









Geschenktipp, praktisch und schön. Badetuch in guter Qualität und zeitlosem Design: Hier entlang  (externer Link, Werbung, lohnt sich aber!) Fühlt sich gut an, trocknet schnell.










Ultra-Light Theme by Unterwegs28.